Ein Lifestyle Magazin mit Social Media Auftritt aufbauen

Aus dem gesamten Content der beim Projekt XL-S Medical gesammelt wurde, sollte ursprünglich ein Buch entstehen. Da dies jedoch nicht klappte, suchte PINKTANK nach einer anderen Lösung: Entstanden ist dabei das «ready.» Magazin.

Dauer: 2014-2016

1. Kreative Verkaufsmassnahme

Interdelta SA ist ein Pharmaunternehmen, welches rezeptfrei erhältliche Medizinprodukte, Nahrungsergänzungsmittel sowie Arzneimittel produziert und importiert. Nebst dem Engagement der Lifestyle TV-Sendung «Boser und Böser», welches durch PINKTANK initiiert und organisiert wurde, suchte Interdelta neue Massnahmen, um das Produkt XL-S Medical zu positionieren.

So wurde ein Playful Workshop durchgeführt. Dabei kam heraus, dass bereits sehr viel Content zum Produkt XL-S Medical existiert: Aussagen von Testimonials, Tagebucheinträge, Fotos von Castings, ein Promi-Testimonial, Making-offs, Kontakte zu Experten u.v.m. Aufgrund der schon vorhandenen Menge an Informationen wurde entschieden, dass ein Buch gelauncht werden sollte.

Dafür recherchierte PINKTANK, was es bereits für ähnliche Bücher auf dem Markt gibt und holte sich so die nötige Inspiration, um danach ein Konzept für das Buch zu schreiben. Das Konzept stand, der Kunde war zufrieden, es fehlte nur noch ein Verleger.

2. Eine neue Idee muss her

Aus kommerziellen Gründen wurde jedoch kein Verleger gefunden. Da die Veröffentlichung eines Buches nun nicht möglich war, der Content aber unbedingt geteilt werden sollte, überlegte sich PINKTANK Alternativen; so entstand die Idee für ein Magazin. Cordelia Hagi und ihr Team arbeiteten erneut ein Konzept aus, dieses Mal für ein Magazin. Es wurden der Name «ready.» entwickelt und das zugehörige Logo inkl. Claim.

PINKTANK definierte sowohl die Kernthemen Bewegung, Ernährung und Lifestyle für das Magazin als auch die Zielgruppe, nämlich Frauen, die abnehmen oder abgenommen haben und nun ihr «neues» Leben beginnen.

3. Ein neues Magazin entsteht

Neben der gesamten grafischen Gestaltung des Magazins übernahmen Cordelia Hagi und ihr Team auch den Druck und die Contentbeschaffung inklusive dem gesamten Redaktionsplan. Dafür machten sie sich auf die Suche nach Partnern, die entweder einen Beitrag oder Werbung im Heft kaufen oder einen Rabattcode, Gutschein oder Wettbewerbspreis sponsern würden.

Zudem war es wichtig, Partner zu finden, welche das Magazin z. B. in der Apotheke oder in einem Fitnessstudio auslegen. Diese Aufgabe übernahm ebenfalls PINKTANK. Da die Sendung «Boser und Böser» dank PINKTANK bereits Partner von XL-S Medical war, konnte während den Ausstrahlungen ein Banner geschaltet werden.

Um eigenen Inhalt zu generieren, wurden mit den bestehenden Abnehm-Testimonials Interviews durchgeführt und Fotos gemacht. Zusätzlich wurden Promis aus dem Netzwerk von Cordelia Hagi fürs Titelbild und die Titelstory als Interviewgäste eingeladen und es wurde ein Shooting organisiert.

Für den Kunden entstanden fünf «ready.» Ausgaben in gedruckter und digitaler Form. So konnte er Werbung für das Produkt XL-S Medical indirekt in das Magazin einfliessen lassen.

Ausserdem wurde eine Facebook-Fanseite fürs Magazin erstellt. PINKTANK erstellte den Redaktionsplan für diese und übernahm die Verwaltung. Parallel dazu folgte die Website ready.fit.

Im Jahr 2017 wurde das «ready.» Magazin und all seine Kanäle eingestellt, weil der gesamte Schlankheit-/Abnehmmarkt einen Einbruch erlitten hat. Doch die Inhalte wurden teilweise in die Website xlsmedical.ch integriert.

Mockup Desktop, Laptop und Tablet des neuen XL-S Medical Auftritts.